Männerchor Au Berneck

Freude am Leben

 
 

Au Berneck im Herzen vom schönen Feldkirch

Männerchor Au Berneck sang sich mit weihnachtlichen Klängen im Herzen vom Feldkircher Weihnachtsmarkt in die Herzen der Besucher. 

Der Feldkircher Weihnachtsmarkt, klein und fein, gilt als der schönste Weihnachtsmarkt im Vierländereck. Inmitten der denkmalgeschützten Innenstadt wird jedes Jahr eine vorweihnachtliche Erlebniswelt aufgebaut unter dem Motto: weniger Stress und Kitsch, dafür mehr Stimmung und ein tolles Ambiente.

In diesem Umfeld durfte der Männerchor Au Berneck unter der Leitung der im Raum Feldkirch beheimateten Dirigentin Nina Bühler einen Gastauftritt bestreiten. Auf der zentralen Weihnachtsmarktbühne, einem schmucken Holzhäuschen, sangen die warm angezogenen Männer nicht von fernen «Last-Minute-Destinationen» sondern treu ihrem Motto folgend das Lied «Weihnachten bin ich zu Haus» gefolgt vom Klassiker «Jingle Bells». Das fröhliche Publikum swingte bei dieser Melodie eifrig mit und war darauf bedacht, den leckeren Glühwein oder Punsch nicht zu verschütten. Beim darauffolgenden «Feliz Navidad», weltberühmt von José Feliciano wurde gar aktiv mit geklatscht. Ein so tolles, familiäres Ambiente ist Ansporn für jeden Sänger, noch mehr aus sich rauszuholen und den Zuhörern mit weiteren weihnächtlichen Klängen Freude zu bereiten. Der Dank kam umgehend mit grossem Applaus und lauten Zurufen nach Zugaben welchen sich der Chor nicht verwehren konnte. So war denn der Samstag vom 4. Advent ein äusserst freudiger Auftritt für den Männerchor Au Berneck der sich für eine Wiederholung im nächsten Jahr nicht zweimal bitten lässt. (Mio)